Zu Inhalt springen
Für Ihre Gesundheit. Für Ihr Wohlbefinden.
Für Ihre Gesundheit. Für Ihr Wohlbefinden.

Grüne Minze (Spearmint)

von dōTERRA
€40,80

Die Grüne Minze ist eine mehrjährige Pflanze, die zwischen 30 cm und einem Meter hoch wird und in gemäßigten Klimazonen gedeiht. Sie erfrischt den Atem und wird aufgrund ihres minzigen Geschmacks häufig in Kaugummi, Süßigkeiten und Zahnpflegeprodukten verwendet. Das süße, belebende Aroma ist reinigend und erhebend und somit ideal, um die Konzentration und positive Stimmungen zu fördern. Grüne Minze unterscheidet sich stark von der Pfefferminze: Sie ist milder und deshalb eine gute Alternative zur äußerlichen Anwendung bei Kindern und Menschen mit empfindlicher Haut. In der Küche wird Grüne Minze häufig in Salaten, Getränken und Desserts verwendet, aber auch in Dressings und Marinade für Fleischgerichte.

Emotionale Wirkung

Die Energien des Minzenöl öffnen sich und lösen emotionale Blockaden auf der etherischen Ebene, die helfen, den Körper ins Gleichgewicht zu bringen. Es hilft auch Menschen, sichere Grenzen zu setzen und sich geschützt zu fühlen, wenn sie alte Glaubensvorstellungen loslassen. Es schafft mehr Selbstvertrauen, was wichtig ist, um voranzukommen und negative Emotionen zu überwinden.

Für Mundhygiene

 Die Grüne Minze reinigt den Mund und fördert den frischen Atem.

Hormone

Es fördert die Sekretion von Hormonen wie Östrogen, was die Menstruation erleichtert und eine gute Gebärmutter- und Sexualgesundheit gewährleistet. Dies verzögert auch den Beginn der Menopause und lindert bestimmte menstruationsbedingte Symptome

Gebrauchsanweisungen

  • Fügen Sie Ihrem Dessert, Getränk Salat oder Hauptgericht zur Verbesserung des Geschmacks einen Tropfen des Öls hinzu.
  • Für einen besonders frischen Atem geben Sie vor dem Zähneputzen etwas Öl auf Ihre Zahnbürste.
  • Minzenöl fördert die Verdauung und hilft, gelegentliche Magenverstimmungen zu reduzieren. Bei gelegentlicher Magenverstimmung geben Sie 1 Tropfen in 125 ml Wasser und trinken es langsam aus.
  • Für eine entspannende Massage verwenden Sie z. B. 5 Tropfen Minzenöl gemischt mit 10 ml Trägeröl. Für das Badewasser verwenden Sie z. B. 5 Tropfen Minzenöl mit 5 ml Trägeröl, Honig, Milch oder einem anderen Emulgator, damit das Öl sich im Wasser besser verteilt.
  • Minzenöl kann auch als Parfum verwendet werden. Hierfür reicht 1 Tropfen Öl verdünnt mit 10 Tropfen fraktioniertem Kokosöl.
  • Verwenden Sie 3 bis 4 Tropfen im Diffuser Ihrer Wahl.

Sicherheitshinweise

 Zur Ihrer Sicherheit und für beste Ergebnisse, verwenden Sie nur reine Öle in höchster Qualität wie die CPTG™ (Garantiert Reine Therapeutische Qualität) Öle von dōTERRA™.

Vermeiden Sie den Kontakt mit Augen, Innenohren und empfindlichen Stellen. Wenn ätherisches Öl in den Augen gelangen sollte, spülen Sie es mit einem Trägeröl anstatt mit Wasser aus, da Wasser das Öl nur verteilt. Sollte bei der Anwendung eine Hautirritation oder andere Nebenwirkung auftreten, verdünnen Sie das Öl mit einem Trägeröl. Bei ersthaften oder wiederholten Problemen stellen Sie die Anwendung ein und sprechen Sie mit einem Arzt. Konsultieren Sie auch Ihren Arzt, wenn Sie schwanger oder in medizinischer Behandlung sind.

 

dōTERRA und CTPG sind Marken von dōTERRA Holdings, LLC